Datenverarbeitung und Datenschutz

Die Einhaltung der jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz ist auch mir ein Anliegen, daher möchte ich Sie wie folgt informieren.
Die im Anmeldeformular auszufüllende personenbezogenen Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können und um für Anschlussfragen bereitzustehen.

Ihre Daten werden – nicht an Dritte weitergegeben, es sei den, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder für Prozesse mit den Kassen notwendig – nicht für automatisationsgestützte Entscheidungsfindung (Profiling) verwendet – für die gesetzlich vorgeschriebene Dauer / gesetzliche Aufbewahrungsfristen gespeichert.

Alle verwendeten EDV- und Kommunikation Systeme sind, unter Berücksichtigung der mir zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten, durch technische und organisatorische Methoden gegen Zugriffe unbefugter Dritter gesichert.

Sie können – um Löschung Ihrer Daten im gesetzlichen Rahmen ersuchen, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten dem entgegenstehen – sich um Auskunft, Berichtigung , Korrektur und Widerspruch an mich wenden – Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen.
Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an – miki@hebamme-thiel.at

Ich übernehmen keine Haftung für Fremdverschulden und für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutz-Hinweis zu Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94.043 USA. Dies ist ein Tool, mit dem die Nutzung von Webseiten analysiert werden kann. Dazu werden von Google verschiedene Techniken angewandt, unter anderem auch Cookies auf ihrem Computer gespeichert. Diese speichern Informationen über die Nutzung unserer Seite, die wir zur Verbesserung unseres Angebotes einsetzen.

Die von Google erhobenen Daten werden gegebenenfalls von Google in Staaten außerhalb der EU, insbesondere die USA, übermittelt. Google hat sich jedoch dem Privacy Shield Framework unterworfen, nähere Informationen zu Ihren Rechten daraus finden Sie unter

http://ec.europa.eu/justice/data-protection/document/citizens-guide_en.pdf

Entsprechend der Vorgaben der Datenschutzbehörde haben wir jedoch Schritte unternommen, um einen angemessenen Schutz ihrer Daten möglichst sicherzustellen. So haben wir dafür gesorgt, dass Ihre IP-Adresse vor der Übertragung an Google anonymisiert wird. Dies erfolgte durch Aktivierung der Funktion Anonymizelp() innerhalb des Google Analytics Tracking Codes. Weiter haben wir mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen, wonach Google Ihre Daten nicht mit anderen von Google erhobenen Daten zusammenführen wird, um Ihre Identität zu ermitteln.

Sofern Ihnen dies nicht ausreicht, können sie darüber hinaus unter dem Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de das Browser-Plugin von Google zur Sperrung von Google Analytics herunterladen und installieren, womit die Erfassung und Weitergabe ihrer personenbezogenen Daten durch Google blockiert wird.

Ebenso können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem sie durch Betätigung des nachfolgenden Links: Google Analytics deaktivieren einen Opt-Out-Cookie setzen, der ebenfalls in die Erfassung ihrer Daten verhindert. 

Wenn Sie sich über die Vorkehrungen von Google zum Datenschutz informieren möchten, benutzen Sie bitte den folgenden Link: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ .